Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Volltextsuche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Stadt Homberg (Ohm)!

Weiter zu "Neues aus dem Rathaus"

Seiteninhalt

Deutsche Fachwerkstraße

Homberg (Ohm) ist mit seiner gut erhaltenen und restaurierten Fachwerk-Altstadt seit 2014 Mitglied in der „Deutschen Fachwerkstraße“. Homberg liegt an der Regionalstrecke „Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart“, die von Hann. Münden bis Steinau an der Straße führt.

Die erste Regionalstrecke der Deutschen Fachwerkstraße wurde 1990 ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Fachwerk verbindet“ tat man sich zusammen, um einmalige Landschaften, geschichtsträchtige Schauplätze und restaurierte Denkmale gemeinsam zu vermarkten.

Heute verläuft die Deutsche Fachwerkstraße mit 3000 Kilometern Länge von der Elbe bis zum Bodensee, führt mit sechs Regionalstrecken durch die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg und zählt rund 100 Mitgliedsstädte. Sie verbindet einen weltweit in Qualität und Quantität beispiellosen Bestand an Fachwerkbauten und reiht diese als touristische Highlights zu reizvollen Strecken aneinander.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Weiter zur Homepage

Apotheke
Apotheke
Apotheke mit Fachwerkumgebung
Apotheke mit Fachwerkumgebung
Fachwerkdetail
Fachwerkdetail
Kirche Bleidenrod
Kirche Bleidenrod
Kirche Dannenrod
Kirche Dannenrod
Apotheke und Wirtshaus
Apotheke und Wirtshaus
Rathaus
Rathaus
Blick auf Schloss
Blick auf Schloss
Fachwerkaltstadt
Fachwerkaltstadt

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Stadt Homberg (Ohm)!

Weiter zu "Neues aus dem Rathaus"