Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 

Nachpflanzungen der Straßenbäume in Büßfeld

Entlang der Bleidenröder Straße in Büßfeld haben Mitarbeiter des Bauhofs dieser Tage mit der Nachpflanzung von Straßenbäumen begonnen. Als Ersatz für die Birken, die gefällt werden mussten, wurden jetzt Linden der Sorte `Greenspire` gepflanzt, die eine sehr schlanke Wuchsform haben.
Lindenbäume stellen mit ihrer Vielzahl an Blüten im Sommer eine große Nahrungsquelle für Insekten wie Honigbienen und Hummeln dar.
Das diesjährige Pflanzprogramm von Bäumen und Sträuchern in Homberg (Ohm) sieht jedoch noch mehr vor. Oberhalb der Berliner Straße werden Obstbäume gepflanzt werden, um die Streuobstwiesen in Homberg zu stärken. Der Kindergarten Büßfeld erhält Himbeer-, Stachel-, und Johannisbeersträucher und es erfolgen weitere kleinere Pflanzungen in verschiedenen öffentlichen Grünanlagen.

Bürgermeisterin Blum macht sich ein Bild von den Pflanzarbeiten in Büßfeld, die von Oliver Gröninger und Volker Schneider vom städtischen Bauhof ausgeführt wurden, © Bick/Stadt Homberg (Ohm)
Bürgermeisterin Blum macht sich ein Bild von den Pflanzarbeiten in Büßfeld, die von Oliver Gröninger und Volker Schneider vom städtischen Bauhof ausgeführt wurden, © Bick/Stadt Homberg (Ohm)
Die jungen Linden an Ort und Stellle entlang der Bleidenröder Straße in Büßfeld, © Bick/Stadt Homberg (Ohm)
Die jungen Linden an Ort und Stellle entlang der Bleidenröder Straße in Büßfeld, © Bick/Stadt Homberg (Ohm)

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.