Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Seiteninhalt

Veranstaltungen 2019

Der Weg ist das Ziel

Wahnsinn, diese Arbeit!?
Ausstellung Patchworkgruppe Homberg

Ein textiles Hobby, so alt wie topmodern: bunt, vielfältig, phantasievoll, nützlich, verrückt, inspirierend, erheiternd, beruhigend u.v.m.! Zerschnitten und völlig neu zusammengenäht wird aus einfachen Stoffen ein Werk mit eigenem Charakter. Zu einem Bummel durch 25 Jahre „Wahnsinn“ laden außergewöhnlich präsentierte Lieblingsstücke ein!

Datum: 4. August – 1. September
Vernissage: Sonntag, 4. August, 14:00 Uhr
Flötengruppe Ober-Ofleiden, musikalische Begleitung
Öffnungszeiten: So. 14 – 18 Uhr und nach Vereinbarung 0179-8454658
Ort: Homberger Schloss

Green Book

Eine besondere Freundschaft

kinoSommer hessen

Ein Roadmovie, gespielt in den frühen Sechzigerjahren, das die auf wahren Begebenheiten beruhende Freundschaftsgeschichte eines Schöngeistes und Haudegens herrlich komisch und zugleich tief bewegend schildert. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, gleichzeitig aber auch durch viel Humor und wahre Menschlichkeit geprägt ist.

Datum: Samstag, 10. August
Einlass: ab 20:00 Uhr
Filmbeginn: mit Einbruch der Dunkelheit
Ort: Innenstadt, Frankfurter Straße, Nähe Rathaus
Eintritt: VVK/AK 10,- Euro

Tres Con Pasión

Ein Feuerwerk der Gefühle

Hagit Halaf, Violine / Birgit Förstner, Cello / Anne Kox-Schindelin, Harfe

Klappstuhlkonzert – Besucher sollten deshalb ihre Sitzgelegenheit selbst im Gepäck haben. Ob Tango oder Gypsy - Musik von Liebe und Abschied, Wunsch und Erfüllung. Melancholische Stücke von Piazzolla, der  Czardas von Monti und andere feurig-temperamentvolle Ohrwürmer präsentiert voller Hingabe und vielsaitiger Virtuosität in eigenen Arrangements.

Datum: Sonntag, 25. August 2019, 18:00 Uhr
Ort: Mühlengarten der historischen Pletschmühle (bei Regen: ev. Kirche Appenrod)
Eintritt:
VVK 15,- Euro, AK 19,- Euro

Ich habe Licht gebracht!

Louise Otto-Peters, eine deutsche Revolutionärin

Anja Zimmer, Lesung
Tempus Manet, musikalische Umrahmung

… ruft die fünfjährige Louise Otto, als sie zum ersten Mal eines der neuen Schwefelhölzchen entzünden darf. „Licht bringen“ - dieser Vorsatz zieht sich durch Louises Leben wie ein roter Faden. Anja Zimmer beschreibt das Leben dieser außergewöhnlichen Frau in einem spannenden Roman und zeigt, dass viele von Louises Forderungen nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben.

Datum: Freitag, 6. September, 19:00 Uhr
Ort: Homberger Schloss
Eintritt: VVK 10,- Euro, AK 12,- Euro

Grazioso

Von Hand zu Hand

Bellery – Handglockenchor Hüttenberg e. V. –
Leitung: Jonathan Harfst

Handglocken, die kleinen Schwestern der Kirchenglocken, sind keine Einzelgänger. Mit viel  Einfühlungsvermögen klingen sie gemeinsam nicht nur ungewöhnlich sondern auch ganz besonders.

Datum: Sonntag, 15. September, 17:00 Uhr
Ort: Ev. Stadtkirche Homberg
Eintritt: VVK 10,- Euro, AK 13,- Euro

Casablanca Jones und die Tränen der Mona Lisa

WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT

Ein witziges und kurzweiliges Theaterstück

Theater GegenStand e. V.

Von „Casablanca“ über „Indiana Jones“ bis zum „Da Vinci Code“ – eine Fülle von schrägen und  liebenswerten Figuren lassen Anspielungen und Zitate aus Krimi- und Abenteuerfilmen der letzten 60 Jahre lebendig werden. Diese bilden den Hintergrund für dramatische Musik, spektakuläre  Verfolgungsjagden, Verrat, Bedrohung, Schießereien, rasante Dialoge und romantische Liebesszenen.

Datum: Samstag, 21. September, 20:00 Uhr
Ort: Autohaus NORD, Ausstellungshalle, Niederkleiner Weg 13
Eintritt: VVK 16,- Euro, AK 20,- Euro

Weitere Informationen