Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Die Homberger Marktwoche
    mit Apfel-Fest & flüssig und dem 466. Kalten Markt
    vom 16.-25. Oktober 2019


  • Am Mittwoch, 30. Oktober, um 18:30 Uhr macht der Homberger Nachtwächter seinen nächsten Rundgang durch die Stadt.
    Unser Nachtwächter führt die Gäste mit seinem Gehilfen durch die abendliche Stadt und unterhält sie mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein „Templerschnaps“ ist inklusive. Den Abschluss bildet ein „Nachtwächtermahl“ in einer Fachwerk-Gaststätte, das separat gebucht werden kann.

  • Kürzlich trafen sich die ausstellenden Vereine des 1. Humricher Äbbelwai-Tastings, die Obst- und Gartenbauvereine aus Appenrod, Deckenbach, Haarhausen und Nieder-Ofleiden, sowie die Schlosspatrioten Homberg an der Ohm und die organisierende Tourismuskommission mit Bürgermeisterin Claudia Blum, um ein Resümee zu ziehen und zukünftige Veranstaltungen zu besprechen.


    Alle zogen ein sehr positives Fazit der Auftaktveranstaltung. Besucher wie Aussteller waren von der Veranstaltung begeistert und der Ruf nach einer Wiederholung der Veranstaltung des Events war rasch aufgekommen. Ein weiteres Humricher Äbbelwai-Tasting ist daher für das Jahr 2021 geplant, voraussichtlich Ende Mai.

  • Die gemeinsame Stadt- und Schulbibliothek bleibt
    am Mittwoch, 23.10.2019
    geschlossen.


    Danach ist die Bibliothek wieder regelmäßig dienstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, mittwochs 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr und freitags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

  • Im Familienzentrum Homberg (Ohm) herrschte am Samstag, 28. September, reger Trubel. Knapp 20 Eltern waren mit Babys und Geschwisterkindern zu einem Empfang für Neugeborene gekommen. Bürgermeisterin Claudia Blum hatte alle Homberger Familien mit Babys eingeladen, die vom 01. Juli 2018 bis zum 30. Juni 2019 das Licht der Welt erblickt hatten.
    Bei Kaffee, Kräutertee und Kuchen bekamen die Eltern von Bürgermeisterin Blum, Christiane Enders-Pfeil, der Leiterin des Familienzentrums, und Jacqueline Volkmer, Leiterin des Krabbelhauses, allerhand nützliche Informationen zu den Angeboten der Stadt für Familien und Kinder.

  • Herzlich Willkommen in Homberg (Ohm) hieß es am 20. September 2019 für alle, die zwischen 01. Juli 2018 und dem 31. Juli 2019 neu nach Homberg (Ohm) gezogen waren. Der Einladung von Bürgermeisterin Claudia Blum waren gut 20 neue Hombergerinnen und Homberger gefolgt. Im Kaminsaal des Schlosses begrüßte sie die Neubürger des letzten Jahres zusammen mit Michael Metz und Julia Braun-Seibert vom Gewerbeverein Homberg sowie Beate Goßfelder-Michel für den Verein der Schlosspatrioten.

  • Wir haben die Herbst– und Winterware in die Regale geräumt.
    Kommen Sie, sehen Sie und staunen Sie, was wir alles haben.


    Kleiderkammer im Familienzentrum Homberg (Ohm)
    Öffnungszeiten: Dienstags 9:30 - 11:30 Uhr
    - ausgenommen Feiertage -


     

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.