Seite drucken
Stadt Homberg (Ohm) (Druckversion)

Panoramatour

Radwanderweg „Panoramatour“

Grandiose Aussichten rund um Homberg

Die Panoramatour (RW 4) trägt ihren Namen zu Recht. Immer wieder öffnen sich dem Radfahrer wunderschöne Ausblicke.
Der Radwanderweg führt durch die Homberger Stadtteile Maulbach, Appenrod vorbei am Segelflugplatz nach Dannenrod. Dort lohnt das Museum der Oldtimer-Freunde Ohmtal einen Besuch, das eine Vielzahl von alten Traktoren, Maschinen und Autos besitzt. Ein Besichtigungstermin muss vorher telefonisch vereinbart werden. Weiter geht es zum Hansteinsgraben und dem „Felsenmeer“ aus mächtigen Quarzitbrocken. In Nieder-Ofleiden passiert man Europas größten Basaltsteinbruch. Über Haarhausen geht es zum „Rondienchen“, wo sich dem Radfahrer ein fantastischer Ausblick ins Ohmtal und auf Homberg bietet. Zum Schluss lädt der idyllische Waldspielplatz „Buchholzbrücke“ zu einer Pause ein.

Der Radwanderweg führt über landwirtschaftliche Wirtschaftswege, Forstwege und öffentliche Straßen. Start- und Endpunkt dieser etwa 29 km langen Radtour ist der Stadthallenplatz. Dort steht eine Info-Tafel mit allem Wissenswerten zur Tour. Der Radwanderweg ist markiert mit weißen Schildern mit grüner Schrift "RW 4".

http://www.homberg.de/de/tourismus/wandern-radfahren/radfahren/verzeichnis-radfahren/panoramatour/