Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Die Zulassungsstelle Homberg (Ohm) im Rathaus in der Marktstraße 26 ist geöffnet:

Montag:  08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen, aber telefonisch erreichbar
Donnerstag:  08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Zulassungsstelle Homberg (Ohm)
Rathaus, Zimmer 0.4
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)

Für Fragen steht Ihnen die Mitarbeiterin unserer Zulassungsstelle, Frau Claar, während der Öffnungszeiten gerne zur Verfügung!
Unsere Mitarbeiterin erreichen Sie unter der Durchwahl (0 66 33) 184 – 48 oder per E-Mail unter mclaar@homberg.de .

Seiteninhalt

Zulassungsstelle

Persönliche Vorsprachen nur nach Terminvereinbarung

Auf Grund der empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus, ist die Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Abteilungen der Stadtverwaltung sind zu den Öffnungszeiten montags, dienstags und donnerstags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich montags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie freitags von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.

Persönliche Vorsprachen für dringende und unaufschiebbare Erledigungen in den Dienststellen der Stadtverwaltung insbesondere im Einwohnermeldeamt und der Zulassungsstelle sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Das sollten Sie wissen

Zulassung von Fahrzeugen aus der EU (EU-Fahrzeuge)
Fahrzeuge, die im EU-Ausland oder als EU-Neufahrzeug gekauft wurden und noch keine deutschen Papiere, also keine deutsche ZB II (Brief) haben, können nur in den Hauptstellen der Zulassungsstellen, Alsfeld oder Lauterbach, zugelassen werden.
Dies ist in den Außenstellen nicht möglich.

Zulassung auf Minderjährige:
Zur Zulassung ist eine unterschriebene und beglaubigte Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten vorzulegen. Die Unterschriften können auch bei der Zulassungsbehörde erfolgen. Beide Elternteile müssen dazu in die Zulassungsbehörde kommen und ihren Personalausweis vorlegen.

Fahrzeugveräußerung:
Teilen Sie der Zulassungsbehörde bei einer Veräußerung Ihres Fahrzeuges schriftlich mit, wann und an wen (vollständige Anschrift) Sie ihr Fahrzeug abgegeben haben.
Wichtig, wenn das Fahrzeug noch zugelassen veräußert wird.

Änderungen:
Teilen Sie bitte Änderungen mit, die von den Angaben in den Fahrzeugpapieren abweichen, z.B. techn. Änderungen, Umzug, Namensänderung, etc.

Einzelbetriebserlaubnis vom LK Fulda:
Bei Gutachten nach § 19 Abs. 2 i.V.m. § 21 StVZO oder § 13 EG-FGV ist eine Einzelbetriebserlaubnis durch die Bündelungsbehörde Fulda im Vorfeld erforderlich. Den erforderlichen Antrag und weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.landkreis-fulda.de/buergerservice/auto-und-verkehr/kfz-zulassung/einzelgenehmigung.html
Der Antrag ist auch in unserer Zulassungsbehörde erhältlich!

Zulassungsbehörden im Vogelsbergkreis:
Lauterbach, Alsfeld, Freiensteinau, Grebenhain, Homberg (Ohm), Kirtorf, Mücke, Schlitz, Schotten und Wartenberg.
Die Öffnungszeiten der jeweiligen Zulassungsstelle erfragen Sie bitte bei Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Hier geht es zu Ihrem Wunschkennzeichen.

Für Sie zum Download:

SEPA-Lastschriftmandat

Zulassungsantrag

Vollmacht

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Die Zulassungsstelle Homberg (Ohm) im Rathaus in der Marktstraße 26 ist geöffnet:

Montag:  08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen, aber telefonisch erreichbar
Donnerstag:  08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Zulassungsstelle Homberg (Ohm)
Rathaus, Zimmer 0.4
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)

Für Fragen steht Ihnen die Mitarbeiterin unserer Zulassungsstelle, Frau Claar, während der Öffnungszeiten gerne zur Verfügung!
Unsere Mitarbeiterin erreichen Sie unter der Durchwahl (0 66 33) 184 – 48 oder per E-Mail unter mclaar@homberg.de .