Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Die gemeinsame Stadt- und Schulbibliothek bleibt am Freitag, 21.06.2019 geschlossen.


    Danach ist die Bibliothek wieder regelmäßig dienstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, mittwochs 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr und freitags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

  • Die Badesaison läuft, und der Sommerurlaub steht an. Doch fast 60 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland können nicht richtig schwimmen.
    Im Rahmen der Ferienspielaktion der Stadt Homberg (Ohm) bietet die A.Schmeh GmbH & Co.KG im Homberger Freibad Kindern ab 6 Jahren die Möglichkeit, das Schwimmen zu erlernen: montags bis freitags, vom 01.07. – 19.07.2019, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, Kosten 50,00 EUR.
    Anmeldungen per Mail an ahoffmann@homberg.de oder unter 06633-184 42

  • Jedes Jahr werden für die Homberger Gästeführerinnen und Gästeführer Fortbildungen angeboten, in denen Fachleute besondere Themen vertiefen und neue Blickwinkel eröffnen. In diesem Jahr ging es für die alten und neuen Gästeführer Hombergs mit den Themen Wald und Fachwerk um zwei ganz unterschiedliche Aspekte, die jedoch beide für Stadt- und Wanderführer von zentraler Bedeutung sind.

  • Erzieherinnen und Erzieher der Kernstadtkindergärten Homberg, Nieder-Ofleiden, Maulbach und Büßfeld nahmen auf Anregung des JFV Ohmtal Homberg an einer Fortbildung des Hessischen Fußballverbandes für Kindergärten teil. Karl-Otto Mank vom Hessischen Fußballverband begrüßte am Samstag vor Pfingsten neun Erzieherinnen und Erzieher in der Kindertagesstätte Hochstraße in Homberg.

  • Die Stadt Homberg investiert weiter in die Verbesserung der persönlichen Schutzausrüstung ihrer Feuerwehr. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der Fachbereich Technik mit diesem Thema auseinandergesetzt. Marktanalysen, Trageversuche und Erfahrungsberichte aus anderen Kommunen haben zu einem Ergebnis geführt, das auch den politischen Entscheidungsträgern entgegenkommt. So hat man sich auf ein Modell geeignet, das keiner beschränkten Nutzungsdauer unterliegt und dennoch den nach DIN geforderten Schutz bietet.

  • Das neue Programm der Homberger Kulturwochen "Ohm Sweet Ohm" ist da!
    Alle Informationen finden Sie unter http://www.homberg.de/de/kultur/kulturwochen-ohm-sweet-ohm-2019/

  • Im Homberger Schlossgarten präsentierten am 26. Mai die Obst- und Gartenbauvereine aus Appenrod, Deckenbach, Haarhausen und Nieder-Ofleiden ihre Apfelweine und –säfte. Die über 100 Besucher des 1. Humricher Äbbelwai-Tastings konnten neun verschiedene Apfelweine und sechs Apfelsäfte probieren und bewerten. Beeindruckend war die Vielfalt der Geschmacksnuancen, von erfrischend sauer bis fruchtigsüß war für jeden Geschmack etwas dabei.

  • In diesem Jahr feiert die Regionalschleife „Homberg und Oberes Ohmtal“ der hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute ihr 10-jähriges Bestehen. Zur Feier dieses Jubiläums hatte die Tourismuskommission der Stadt eine geführte Radtour auf dem abwechslungsreichen Rundkurs organisiert. Über fast 30 Kilometer geht die Strecke bergauf und bergab durch schattenspendende Wälder und das fruchtbare Ohmtal, vorbei an Teichen und kleinen Seen, zu wunderbaren Aussichtspunkten und Naturschönheiten.

  • Eröffnung am 19. Mai 2019 anlässlich des Internationalen Museumstages
    Laufzeit der Sonderausstellung vom 19. Mai-14. Juli 2019


    Zeit: Jeweils Sonntag, 15:00-17:00 Uhr geöffnet
    Ort: Museum im Alten Brauhaus, Brauhausgasse 10, 35315 Homberg (Ohm)

  • Die Homberger Ergebnisse online unter www.wahlen.homberg.de

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.