Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Mit einem Empfang heißt die Stadt Homberg (Ohm) neugeborene Kinder herzlich willkommen. Persönliche Einladungen von Bürgermeisterin Claudia Blum sind Anfang September an Homberger Familien mit Kindern versendet worden, die vom 01. Juli 2018 bis zum 30. Juni 2019 geboren wurden.
    Aufgrund der großen Zahl der im vergangenen Jahr geborenen Kinder planen wir zwei Empfänge, so dass sich Familien für den Termin entscheiden können, der ihnen besser passt.
    Die Empfänge finden am Samstag, 28. September 2019 und Samstag, 19. Oktober 2019, jeweils 15:00-17:00 Uhr im Familienzentrum Homberg (Ohm), Frankfurter Straße 1, statt.
    Falls Sie Interesse haben, aber bisher noch keine Einladung zum Empfang erhalten haben, können Sie sich gerne noch bei Frau Dr. Bick, E-Mail: abick@homberg.de, anmelden.

  • Im Benehmen mit dem Magistrat der Stadt Homberg (Ohm) lade ich zu einer Bürgerversammlung gemäß § 8 a HGO am


    Mittwoch, 25. September 2019, 19:00 Uhr,
    Stadthalle Homberg (Ohm), Stadthallenweg 12


    herzlich ein.


    Tagesordnung:
    1. Begrüßung
    2. Informationen über Planungen zur Autobahn A 49 durch Bernhard Blümel, DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
    3. Vorstellung des geplanten Industrie- und Gewerbegebiets Am Roten Berg durch Bürgermeisterin Claudia Blum
    4. Vorstellung der Standort- und Zielkundenanalyse und der Wirtschaftlichkeitsanalyse durch Dr. Alexander Nehm, Logivest Concept GmbH
    5. Aussprache


    gez. Kai Widauer
    Stadtverordnetenvorsteher


  • Am Mittwoch, 25. September, um 18:30 Uhr beginnt wieder die Homberger Nachtwächtersaison.
    Unser Nachtwächter führt Sie mit seinem Gehilfen durch die abendliche Stadt und unterhält Sie mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein „Templerschnaps“ ist inklusive. Den Abschluss bildet ein „Nachtwächtermahl“ in einer Fachwerk-Gaststätte, das separat gebucht werden kann.

  • Die gemeinsame Stadt- und Schulbibliothek bleibt in den Herbstferien
    von Freitag, 27.09.2019 bis einschließlich Freitag, den 11.10.19
    geschlossen.


    Danach ist die Bibliothek wieder regelmäßig dienstags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, mittwochs 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr und freitags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.