Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Gerade in ländlichen Gebieten zeigt die Mobilfunk-Landkarte in Deutschland immer noch viele weiße Flecken. Eine Mobilfunkversorgung besteht entweder überhaupt nicht oder nur mit geringen Übertragungsraten. „Wir haben in den letzten Jahren regelmäßig bei Mobilfunkbetreibern nach dem Ausbau gefragt, die Anfragen blieben oftmals unbeantwortet“ erklärt Bürgermeisterin Claudia Blum und ergänzt: „In letzter Zeit jedoch ist Bewegung in den Aufbau eines leistungsfähigen Mobilfunknetzes gekommen. Der Mobilfunkausbau in Homberg nimmt endlich Fahrt auf“.

  • hessen Mobil – Straßen - und Verkehrsmanagement informiert:
    Start der Straßenbauarbeiten zwischen Homberg (Ohm) / Ober-Ofleiden und Amöneburg/Erfurtshausen
    Erneuerung der L 3289 und L 3126 in drei Bauabschnitten


    Die Landesstraße 3289 verbindet den Vogelsbergkreis mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und wird daher von zahlreichen Verkehrsteilnehmern frequentiert. Der Streckenabschnitt ist jedoch von verschiedenen Fahrbahnschäden gekennzeichnet, so dass eine Erneuerung der freien Strecke zwischen Homberg (Ohm) / Ober-Ofleiden und Amöneburg/Erfurtshausen geboten ist. Ausgenommen davon sind die Ortslagen von Haarhausen und Gontershausen.
    Mit den Bauarbeiten wird aller Voraussicht nach ab kommenden Montag, den 10.05.2021 begonnen.


     

  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,
    liebe Unternehmen,
    die Corona-Pandemie trifft uns alle. Wirtschaftlich besonders hart trifft es jedoch die Unternehmen, die seit Monaten ganz oder teilweise schließen mussten oder nicht arbeiten konnten, weil Veranstaltungen nicht stattfinden dürfen oder andere Restriktionen zu befolgen waren.

  • Am 22. April 2021 hat das Infektionsschutzgesetz den Bundesrat passiert.
    Die zentrale Regel des Bundesgesetzes lautet: überschreitet ein Landkreis oder eine Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die Inzidenz von 100, 150 oder 165 (jeweils gültige Maßnahmen siehe unten), gelten dort ab dem übernächsten Tag zusätzliche bundeseinheitliche Regelungen. Bei einer Inzidenz unter 100 gelten weiterhin die individuellen Beschlüsse für Hessen.
    Eine tagesaktuelle Übersicht auf
    https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse
    zeigt Ihnen, in welchem Kreis oder welcher Stadt die Notbremse gilt.


     

  • Alle Bürgerinnen und Bürger können sich – sofern symptomfrei – mindestens einmal wöchentlich kostenfrei mit einem Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen (Bürgertestung).
    Hier finden Sie die Übersicht der Bürgerteststellen in Homberg (Ohm):

  • Bürgermeisterin Claudia Blum weist darauf hin, dass bereits seit Juni 2019 in Homberg (Ohm) eine Katzenschutzverordnung gilt. Nach deren § 1 müssen alle Freigängerkatzen kastriert, mit Chip oder Tätowierung gekennzeichnet und registriert sein.
    Verstöße dagegen können nach § 3 der Katzenschutzverordnung mit Bußgeldern in Höhe von bis zu 5.000 Euro geahndet werden. Die vollständige Katzenschutzverordnung können Sie auf der städtischen Homepage unter https://www.homberg.de/de/rathaus/buergerservice/ortsrecht einsehen.

  • Homberg (Ohm) nimmt an Insektenschutzprojekt des Vogelsbergkreises teil
    Samentütchen sind am Bauhof erhältlich

  • Bürgerinformation am 1. Juli 2021 um 19 Uhr in der Stadthalle.


    Engagement von Bürgern für Bürger – das ist das Kernelement von Bürgerstiftungen, die seit den ersten Gründungen in Deutschland in 1996 zunehmend entstehen. Seit geraumer Zeit verfolgen Monika und Dieter Bock, die mit ihrer in 2008 gegründeten Familienstiftung vor allem Projekte unserer beiden Schulen fördern, das Ziel, auch in Homberg (Ohm) eine Bürgerstiftung zu gründen. Beiden liegt die Ohmstadt und ihre Stadtteile am Herzen und so haben sie bereits Mitstreiterinnen und Mitstreiter gefunden, die eine solche Bürgerstiftung ideell und finanziell unterstützen wollen.

  • Bürgermeisterin Claudia Blum erläutert, dass es während der Bauphase der A 49 zu Einschränkungen der Wegenutzung kommen werde. Aktuell betreffe dies die Radwege RW1 und PAN. „Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger für die Einschränkungen um Verständnis. Wir sind in Abstimmung mit den Baufirmen und versuchen die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, Alternativen zu finden und die Beeinträchtigungen abzumildern“ erklärt Bürgermeisterin Blum.

  • Die auf Glasfaserausbau spezialisierte Telekommunikationsanbieterin TNG Stadtnetz GmbH (TNG) bietet Informationsveranstaltungen an für Bürgerinnen und Bürger in den Homberger Stadtteilen Bleidenrod, Büßfeld, Schadenbach, Deckenbach und Höingen, die sich für einen Glasfaser-Hausanschluss interessieren.

    Die weiteren Termine sind:
    Freitag, 16. April 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Deckenbach, Höinger Str 11, Deckenbach
    Freitag, 23. April 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Veranstaltungshalle Büßfeld, Bleidenröder Str. 21 a, Büßfeld
    Dienstag, 27. April 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Höingen, Zur Röderburg 6, Höingen
    Freitag, 07. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Schadenbach, Schäferstraße 16, Schadenbach
    Freitag, 14. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Deckenbach, Höinger Str 11, Deckenbach
    Donnerstag, 20. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Bleidenrod, Krötenbach 2, Bleidenrod
    Freitag, 21. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Schadenbach, Schäferstraße 16, Schadenbach
    Freitag, 28. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Veranstaltungshalle Büßfeld, Bleidenröder Str. 21 a, Büßfeld
    Montag, 31. Mai 2021, 16:00 - 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Deckenbach, Höinger Str 11, Deckenbach

    Weitere Informationen und die Termine finden Sie unter: https://www.tng.de/privatkunden/glasfaser/ausbaugebiete/hessen/#Termine

Einträge insgesamt: 12
1   |   2      »      

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.