Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist ein bundesweiter Wettbewerb, den die nebenan.de Stiftung seit 2017 jährlich auslobt. Ausgezeichnet werden lokale Nachbarschaftsinitiativen und -projekte mit Vorbildcharakter, die einen aktiven Beitrag für eine lebendige Nachbarschaft leisten, das Miteinander fördern und dadurch das WIR gestalten.
    Bewerbungszeitraum: 1. Juni bis 6. Juli 2022
    Nähere Informationen finden Sie unter: www.nachbarschaftspreis.de

  • Ehrenamtlich tätige Menschen engagieren sich in Vereinen und Initiativen, bereichern auf vielfältige Weise die Gemeinschaft und machen die Region fit für die Zukunft. Mit dem „Bürgerpreis Oberhessen“ würdigt die Stiftung der Sparkasse Oberhessen herausragendes Engagement von Personen, Initiativen, Vereinen und Unternehmen. Der Ehrenamtspreis wird in drei Kategorien vergeben und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert.


    Nominierungen können in folgenden drei Preiskategorien eingereicht werden:
    1. Alltagshelden: Diese Kategorie würdigt Einzelpersonen, Vereine, Unternehmen oder Initiativen, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagieren.
    2. Lebenswerk: Mit dem Preis werden Einzelpersonen geehrt, die sich mindestens 25 Jahre ehrenamtlich eingesetzt haben.
    3. Engagierte unter 30: In der Kategorie werden Personen unter 30 Jahren ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise in Initiativen oder Vereinen engagieren.

  • Ab dem 11.05.2022 werden im Zuge des fortschreitenden Baus der A49 zwei Kreisstraßen voll gesperrt. Die Kreisstraße 54 zwischen Homberg und Dannenrod wird bis zum 25.11.2022 wegen des Neubaus der Landesstraße 3343 von der zukünftigen Anschlussstelle „Homberg (Ohm) – Nord“ nach Dannenrod gesperrt. Die Kreisstraße 56 zwischen Homberg-Wäldershausen und Maulbach wird bis zum 31.12.2023 wegen der Errichtung des dortigen Bauwerks 22 (Meisebach) gesperrt. Die entsprechend ausgeschilderten Umleitungen erfolgen in beiden Fällen über die Landesstraßen 3072 und 3073 Homberg/Appenrod.

  • Neueste Informationen und Entwicklungen zum Thema Corona finden Sie immer auf www.hessen.de.

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.