Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Wie bereits in den vergangenen Monaten mehrfach und auch in der letzten Stadtverordnetenversammlung kommuniziert, wird es keine Zuweisung von Flüchtlingen in die ehemalige Bäckerei Born geben.
    Die Zuweisung liegt vollständig in der Verantwortung der Kommune. Direktzuweisungen über die Kommune hinweg werden nicht vorgenommen. Dies hat das Regierungspräsidium Darmstadt auch noch einmal schriftlich bestätigt.
    Die Stadt Homberg (Ohm) hat einen Grundsatzbeschluss zur dezentralen Unterbringung gefasst und die Nutzung des Areals Born als Flüchtlingsunterbringung zu jeder Zeit abgelehnt.
    Stattdessen hat der Magistrat der Stadt Homberg (Ohm) Herrn Born aktiv in Pläne für eine andere Nutzung, nämlich als Standort für ein barrierefreies Bürgerbüro einbezogen. Der Magistrat der Stadt Homberg (Ohm) hat der Stadtverordnetenversammlung vorgeschlagen, eine Studie in Auftrag zu geben, die die ehemalige Bäckerei Born und die beiden in Zukunft leerstehenden Bankgebäude in der Innenstadt für eine solche Nutzung betrachten soll.

  • Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es bei den Winterwanderungen in Homberg neben dem Nachholtermin am 2. März für die Wanderung über den Freien Mann einen zusätzlichen Termin für die Wanderung rund um Dannenrod:


    Sonntag, 25. Februar 2024
    RUND UM DANNENROD
    Dannenröder Geschichten und Oldtimer / 6 km
    Zeit: 13:00 Uhr
    Treff: Alter Sportplatz Homberg (Ohm)-Dannenrod, Zur Waldecke 8
    Kosten: 4 €/Pers., 2 €/Kind, 8 €/Fam.
    Option: Abschluss mit Hausmacherbuffet inkl. Kaffee und einem Kaltgetränk, separate Zahlung 10 €/Pers.
    Leitung: Katja Altemann
    Im Anschluss an die Wanderung besteht die Möglichkeit zu einer 1-stündigen Führung durch das Museum der Oldtimer Freunde Ohmtal e.V. (separate Zahlung 5 €/Pers., Kinder bis 18 Jahre frei)

  • Die Franzosen kommen!
    Bis auf den letzten Platz ist der Reisebus aus Thouare besetzt!
    Danke an alle Homberger, die es allen Gastschülern und Begleitern ermöglichen eine unvergessliche Woche bei uns zu verbringen!

  • Am Mittwoch, 28. Februar 2024, um 18:30 Uhr startet der Homberger Nachtwächter zu seiner nächsten Runde durch die Homberger Altstadt.
    Spazieren Sie mit unserem Nachtwächter durch die abendliche Stadt und lassen Sie sich mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter unterhalten. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein „Templerschnaps“ ist inklusive.

  • Die Stadt Homberg (Ohm) freut sich, mit dem Familienzentrum ihren Senioren eine erlebnisreiche Fahrt anbieten zu können:
    Termin: Freitag 06.09. bis Sonntag 08.09.2024
    Abfahrt: 6.00 Homberg (Ohm) Stadthallenparkplatz
    Rückkehr: ca. 20:00 Uhr Stadthallenparkplatz
    Fahrpreis pro Person im DZ 320,00 EUR Einzelzimmerzuschlag 135,00 EUR

  • Freibad Homberg (Ohm)


    Freie Ausbildungsstelle
    Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)
    Ab August 2024


    Interesse?
    Kontaktiere uns unter: 0152 098 225 85

  • Die Stadt Homberg (Ohm) verpachtet ab sofort folgendes Grundstück:


    Gemarkung Gontershausen, Flur 2, Flurstück 9, Auf den Herrenkleebetten, Ackerland, 4.349 m², Mindestgebot 80,00 €


    Interessenten werden gebeten, ihr Pachtpreisangebot bis zum 08.03.2024, 11.00 Uhr beim Magistrat der Stadt Homberg (Ohm), Marktstraße 26, in einem verschlossenen Umschlag abzugeben. Auf dem Umschlag bitte deutlich „Pachtpreisangebot“ vermerken.


    Magistrat der Stadt Homberg (Ohm), 23.02.2024


    Simke Ried
    Bürgermeisterin

  • Aufruf an alle Vereine, Unternehmen und Kursleiter, die sich an den Homberger Ferienspielen 2024 beteiligen wollen!

  • Bedürftige können sich unter fuereinander.ev@web.de melden.

  • Vogelsbergkreis. Im Vogelsbergkreis werden wieder lebendige Dörfer gesucht – und zwar für den Regionalentscheid im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Auf was es da genau ankommt, darüber referierten Angelika Boese und Agnes Baumgardt vom Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum des Vogelsbergkreises jetzt in einer ersten Informationsveranstaltung in Alsfeld.

Einträge insgesamt: 11
1   |   2      »      

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Stadtverwaltung
Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.