Stadt Homberg (Ohm)

Seitenbereiche

Neugierig Innovativ Entspannend Familiär Aktiv
Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.

Seiteninhalt

 
 
 
  • Erstmalig wird in diesem Jahr die Ablesung der Wasserzähler in Homberg-Kernstadt und in den Stadtteilen Dannenrod, Erbenhausen, Haarhausen, Nieder-Ofleiden und Schadenbach für die Verbrauchsabrechnung 2019 durch Selbstablesung durchgeführt.
    Die Meldung des Zählerstandes kann bequem von zuhause aus hier online erfolgen auf dieser Seite.


    Alternativ ist es möglich, die Ablesekarte gebührenfrei auf dem Postweg an die Stadt Homberg (Ohm) zurückzusenden.

  • Die Praxis Mundwerk eröffnete ihre Zweitniederlassung in Homberg (Ohm), An der Altenstadt 16. Der Einladung zur Eröffnung folgten viele Besucher, besonders über den Besuch von Bürgermeisterin Claudia Blum freute sich das gesamte Praxisteam.
    Bei der Eröffnungsfeier konnten Bürgermeisterin Blum und die anderen Gäste nicht nur die frisch renovierten hellen und einladenden Räume besichtigen, sondern sich auch über die weitreichenden Behandlungsgebiete der Logopädie informieren. Das gesamte Team stand für Fragen rund um die Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Die Städte Amöneburg und Homberg (Ohm) veranstalten zu Beginn des neuen Jahres wieder gemeinsame Wanderwochen. An drei Wochenenden im Januar und Februar 2020 wird jeweils eine geführte Wanderung in Homberg und eine in Amöneburg stattfinden. Das abwechslungsreiche Programm der Wanderwochen Homberg (Ohm) & Amöneburg bietet für jeden Geschmack etwas.

  • Die Stadt Homberg (Ohm) führt ein Interessenbekundungsverfahren durch, um die Fläche der ehemaligen Grundschule und angrenzender Teilflächen, insgesamt etwa 6.500 m², für seniorengerechte und barrierefreie Wohnungen zu entwickeln und die Flächen zu verkaufen.

  • Das Homberger Schloss Festival geht im Juni 2020 in seine dritte Runde. Ob Kabarett, die Kunst des Gedankenlesens oder Live-Musik: Vom 5. bis 7. Juni gibt es Kultur und Entertainment auf höchstem Niveau.


    Die kommenden Termine zu „Homberger Schloss Festival“ in der Übersicht:
    05.06.2020, 20:00 Uhr: Duo Sonambul: Die Kunst des Gedankenlesens
    06.06.2020, 21:00 Uhr: Franca Morgano & Friends: Die Italo Pop Night
    07.06.2020, 18:00 Uhr: Bill Mockridge: Je oller, je doller

  • Direkt am Rathaus in Homberg (Ohm), mit Haupteingang in der Marktstraße 28, hat kürzlich das Restaurant „Zum Löwen“ eröffnet. Dort können Gäste jetzt mediterrane Küche und qualitätvolle Steaks genießen. Bürgermeisterin Claudia Blum gratulierte kürzlich Inhaberin Bahar Duran und ihrem Partner Senayi Demir herzlich zur Eröffnung ihres Restaurants. „Ich freue mich, dass das Gastronomieangebot in Homberg durch ein so schönes Restaurant erweitert wird.“, so Blum. „Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und zahlreiche Gäste.“

  • Wenn im Herbst die nasskalte Jahreszeit beginnt, steigt auch die Gefahr einer Grippeerkrankung an. Die alljährliche Grippewelle kann von heute auf morgen ganze Abteilungen lahmlegen. Eine rechtzeitige Impfung kann vor der Erkrankung schützen oder zumindest den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.
    Bürgermeisterin Claudia Blum ging jetzt mit gutem Beispiel voran und ließ sich gegen Grippe impfen.

  • Bürgermeisterin Claudia Blum übergab kürzlich offiziell eine neue Tragkraftspritze an die Freiwillige Feuerwehr Maulbach. „Damit setzen wir die ersten Maßnahmen im Rahmen des neuen Bedarfs- und Entwicklungsplans für die Homberger Feuerwehren um und stärken die Einsatzfähigkeit der Maulbacher Feuerwehr.“, so Bürgermeisterin Blum in ihrer Rede.


     

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Tel.: 06633 184-0
Fax: 06633 184-50
E-Mail schreiben

Hinweis Inhalte

Die Inhalte werden von der Stadt Homberg (Ohm) gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Homberg (Ohm) wenden.